Weltwassertag 2010 / Der WDR bei Sanierungsarbeiten im Trinkwasserbehälter Obernberg

Die Lokalzeit OWL des WDR hat anlässlich des Weltwassertages 2010 am 22.03. den Trinkwasserbehälter Obernberg in Bad Salzuflen besucht. Der Behälter wird aktuell u.a. von den Fachleuten der Flint Bautenschutz GmbH aus Detmold saniert. Die 1. Kammer ist bereits rundum instandgesetzt. Die 2. Kammer ist zur Zeit in Arbeit.

Der WDR-Beitrag zeigt Bauleiter Dipl.-Ing. Detlef Moldenhauer und Planer Prof. Dr.-Ing. Manfred Breitbach im Behälter bei den laufenden Arbeiten: Der Untergrund ist durch Sandstrahlen bereits vorbereitet, die Untersuchungsarbeiten des Betons laufen.

Die Beschichtung erfolgt mit dem Material Kerasal im Nassspritzdünnstrom-Verfahren. Die sehr glatt hergestellte Oberfläche bietet hohen Schutz für Gebäude und Trinkwasser.