Impressionen vom Flint Sanierungstag in Bielefeld

Sanierung im Trinkwasserbehälter hautnah erleben: Dazu trafen sich rund 100 Teilnehmer im Februar 2007 in Bielefeld, um sich die laufenden Instandsetzungsarbeiten in einem fast hundertjährigen Behälter vor Ort anzuschauen. Ergänzend dazu gab es praxisnahe Vorträge über die Umsetzung sowie allgemeine Anforderungen an Bautechnik und Hygiene. Es referierten Prof. Dr.-Ing. Manfred Breitbach, Dipl.-Ing. Detlef Moldenhauer und Prof. Dr. med. Dirk Schoenen; Leitung und Moderatung durch Eckart Flint. Aufgrund der großen Resonanz wird Flint Bautenschutz in ein bis zwei Jahren einen weiteren Sanierungstag anbieten. Dort soll sich die so positiv angenommene Mischung aus Theorie, Praxis und Begehung wiederholen.

Impressionen vom Flint Sanierungstag in Bielefeld